Uns helfen

An der Front für eine gute Sache!


Wie werde ich Samichlaus / Schmutzli

 
Stng Stadt Zürich

Unsere Samichläuse und Schmutzlis sind sozusagen unser Aushängeschild. Darum stellen wir hier ein paar Anforderungen mehr, als bei «normalen» MitarbeiterInnen und HelferInnen. Dafür arbeiten sie zuvorderst an der Front und erleben viele schöne und unvergesslichen Momente.

Als empathischer, umgänglicher und einfühlsamer Mann starten sie Ihre Laufbahn als Schmutzli. Diese Rolle führen Sie zwei Jahre lang aus, um nachher - falls Sie es wollen - ins rote Kostüm «umzusteigen». Sie werden von uns in diese erste Rolle behutsam eingeführt und an 2 Veranstaltungen geschult. Die erfahrenen Kläuse, mit denen Sie unterwegs sein werden, geben ihnen viele Tipps und Tricks.

Um als Klaus oder Schmutzli unterwegs sein zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Teilnahme an unseren obligatorischen Schulungen (jeweils ein ganzer Samstag) zur Einstimmung auf die kommende Aktion und zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen
  • Teilnahme an unserer Klausaktion während mindestens 4 Tagen oder Abenden.
  • Teilnahme an unserem Umzug/Einzug (normalerweise am ersten Adventssonntag)

Daneben erwarten wir eine kollegiale Integration in unsere «Familie» - so, wie es bei jedem anderen Verein auch der Fall ist.

Wie erwähnt, führt die St. Nikolausgesellschaft der Stadt Zürich jedes Jahr eine obligatorische Schulung/Weiterbildung durch, denn qualitativ hochstehende Klausbesuche sind für uns das Wichtigste.

Zur Weiterbildung gehören Vorträge von Kinderpsychologen genau so wie Diskussionen mit Eltern und/oder Kindergärtnerinnen/Lehrpersonen. Daneben werden an den Ausbildungstagen auch regelmässig Videos verschiedener Klausfeiern analysiert.

Die St. Nikolausgesellschaft der Stadt Zürich macht ihren Aktiv-Mitgliedern nur sehr wenig Vorschriften: Jeder Klaus und jeder Schmutzli kann seine Rolle stark mit seiner eigenen Persönlichkeit prägen. Jeder Klausbesuch ist anders (und eine neue Herausforderung), genauso wie jeder Klauspartner seine Rolle anders ausführt. Aufregende Erlebnisse, viele strahlende Kinderaugen und eine tiefe Befriedigung, etwas Tolles geleistet zu haben, sind jedenfalls garantiert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, bei uns an der Front mitzumachen ? Falls ja, melden Sie sich doch bitte mit dem Kontaktformular.



Wir helfen dort, wo Hilfe nötig ist!

Damit möglichst viele Kinder eine schöne Weihnachtszeit erleben dürfen.

Mehr erfahren!

Wir benötigen Hilfe!

Ihre Spende oder Ihre Mitarbeit macht unsere Hilfe erst möglich! Spenden Sie ein wenig Ihrer Zeit oder einen Betrag für unsere Sache.

Jetzt helfen!